Förderkreis Jugendarbeit

Wir haben bisher eine 50%ige Diakonenstelle in unserer Kirchengemeinde. Diese möchten wir schrittweise zu einer 100%igen Stelle erweitern. Dafür suchen wir Freunde und Förderer, die uns helfen, dieses Vorhaben zu verwirklichen.

Wir sind ein Förderkreis innerhalb der Kirchengemeinde. Deshalb erhalten Sie für alle Spenden von der Kirchenpflege eine Zuwendungsbescheinigung, die Sie steuerlich geltend machen können.

 
Qualitätsmerkmal Jugendschutz und Selbstverpflichtungmore_vertical
Qualitätsmerkmal Jugendschutz und Selbstverpflichtungclose
 

Unsere Ziele

  • Stärkung und Erweiterung der Angebote für Kinder und Jugendliche
  • Ermutigung von jungen Menschen zum Glauben an Jesus Christus
  • Beziehungen und Leben gestalten in den Gruppen durch altersgerechte Aktionen und Verkündigung
  • Vernetzung zwischen Jugendarbeit und Konfirmandenarbeit z.B. durch die Mitarbeit der Diakonin bei Konfi3 und Konfi8
  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen z.B. durch Schulungen und Coaching
  • Einbindung der Jugendarbeit in das Leben der Kirchengemeinde z. B. durch Angebote am Häusle, Galiläa City, Lebendiger Advent
 

Helfen Sie uns…

  • … mit Ihren persönlichen Erfahrungen und Ideen, z.B. als Mitglied unseres Förderkreises.
  • … mit Ihrem Interesse an unserer Arbeit und Ihrem Gebet.
  • … mit einer Einzelspende. Wir sind dankbar für jede finanzielle Zuwendung, egal in welcher Höhe.
  • … mit einem Dauerauftrag. Auch kleinere Beiträge sind hier wertvoll und willkommen.
 

Aktion "Gabenvermehrung"

Bei der Gabenvermehrung bieten Gemeindeglieder verschiedene Hilfeleistungen an, die gegen eine Spende für die Aufstockung der Diakonenstelle „gebucht“ werden können. Die Höhe der Spende legen Sie selbst fest. Sehen Sie doch einmal nach, ob nicht etwas angeboten wird, was auch Sie interessieren könnte. Oder noch besser: Stellen Sie doch selbst ein Angebot ein, indem Sie ein solches an Diakonin Oettinger oder an Pfarrer Krauter per E-Mail schicken oder in den Briefkasten einwerfen.

Die Angebote

Für die Kontaktdaten der Anbietenden wenden Sie sich bitte an Erika Oettinger

  • Ostertürkränze
  • Kuchen nach Wahl
  • Babysitten und/oder Kinderbetreuung
  • Fahrt und Wanderung zu den Orchideen beim Füllmenbacher Hof (ab 8.Mai, ca. 2-3 Stunden, 8 Personen)
  • 1 Woche/Wochenende 2-Zimmer-Ferienwohnung im Allgäu
  • Kirchenführungen für private Gruppen (Dauer ca. 1 Stunde)
  • Turmführungen für private Gruppen (Dauer ca. 1 Stunde)
  • Haustierbetreuung (ca. 1 Woche)
  • Kuchen
  • Tischdekoration
  • Nachhilfe Deutsch
  • Nachhilfe Mathematik bis Kl. 7
  • Märchenerzählstunde für Geburtstagsfeste oder Hausbesuche
  • Gestaltung eines Kindergeburtstages (Basteln, Spielen, Essen u.a. nach Absprache und Bedarf)
  • Fotospaziergang durch Vaihingen für Fotografie-Einsteiger (Dauer ca. 90 min)

Kontakt