Gottesdienste

Sonntagsgottesdienst

Der Gottesdienst ist der zentrale Ort der Begegnung in unserer Kirchengemeinde. An jedem Sonn- und Feiertag finden um 10:00 Uhr Gottesdienste in der Stadtkirche statt. Einmal im Monat feiern wir das Abendmahl. Im Anschluss an den Gottesdienst wird, außer in den Schulferien, zum Kirchcafé eingeladen.

Gottesdienste mit besonderer Liturgie in Form der Deutschen Messe feiern wir am Reformationsfest und an Trinitatis.

Mehrere Gottesdienste im Jahr richten sich an Familien mit Kindern. So wird der Gottesdienst beim Erntedank- und Gemeindefest als Familiengottesdienst gefeiert. Weitere regelmäßige Familiengottesdienste finden an Heiligabend, am Ostersonntag und beim Gottesdienst zur Tauferinnerung statt. Auch der ökumenische Maientagsgottesdienst ist besonders für Kinder und Familien geeignet.

Außerdem finden auch Gottesdienste außerhalb der Stadtkirche statt: Der Erntebittgottesdienst im Frühsommer wird auf einem der Vaihinger Höfe gefeiert. Gemeinsam mit den ökumenischen Partnern findet zu Beginn oder zum Abschluss der ökumenischen Woche im Juli der Marktplatzgottesdienst statt. Der Gottesdienst im Grünen am Häusle beim Auricher Berg wird Ende August gefeiert.

 

Spätgottesdienst

In den Gemeinderäumen am Wolfsberg findet an einem Sonntag im Monat um 11:15 Uhr der Spätgottesdienst statt.

 

Kindergottesdienst

Jeden Sonntag (außer in den Schulferien) feiern wir von 10:00 bis etwa 11:00 Uhr Kindergottesdienst im großen Saal des Gemeindehauses. Es wird gesungen, gebetet, Geschichten erzählt, gespielt und gebastelt. Eingeladen sind Kinder von 4 bis 12 Jahren, an einigen Sonntagen auch die Eltern – dann feiern wir z.B. gemeinsam Abendmahl oder essen zusammen. 

Mehrmals im Jahr finden auch Familiengottesdienste statt, dann gibt es keinen eigenen Kindergottesdienst. Jedes Jahr vor den Herbstferien finden die Ökumenischen Kinderbibeltage statt. Ein ganzes Wochenende lang geht es um ein spannendes biblisches Thema, es gibt Aktionen, Spiele, Essen und vieles mehr. Eingeladen sind alle Kinder von 5 –12 Jahren.

Qualitätsmerkmal Jugendschutz und Selbstverpflichtungmore_vertical
Qualitätsmerkmal Jugendschutz und Selbstverpflichtungclose

Kontakt