Konfi-3

 
  • add Was ist Konfi-3?

    Im Gegensatz zu Konfi-8, der in der achten Klasse stattfindet und mit der Konfirmation endet, findet Konfi-3 während des dritten Schuljahres statt. Seit 2016 ist Konfi-3 fester Bestandteil des Konfirmationsunterrichtes unserer Kirchengemeinde.

    Konfi-3 ist eine intensive Zeit, in der die Kinder viel zusammen erleben und in der die Eltern sich zusammen mit ihren Kindern über ihren Glauben austauschen können und mehr darüber erfahren.

  • add Wann findet Konfi-3 statt?

    Normalerweise beginnt Konfi-3 im September mit dem neuen Schuljahr und endet Anfang Februar mit einem festlichen Abendmahlsgottesdienst. Beim neuen Konfi-3 Jahrgang ist aufgrund der Corona-Krise alles anders. Deshalb steht noch nicht genau fest, wann und wie genau der Unterricht beginnt. Dennoch bitten wir um eine Anmeldung.

  • add Wie läuft der Unterricht ab?

    Die Konfi-3-Phase besteht aus drei Themenblöcken: Kirche und Gottesdienst – Taufe – Abendmahl. Zu jedem Thema gibt es Treffen in der Großgruppe, drei Treffen in den Kleingruppen und einen Familiengottesdienst. Die Großgruppentreffen finden meistens Samstagvormittag statt, die Gottesdienste Sonntagsvormittag und die Kleingruppentreffen werden individuell organisiert.

  • add Wer begleitet Konfi-3?

    Die Großgruppentreffen und die Familiengottesdienste werden von Pfarrerin Barbara Martin und Diakonin Erika Oettinger vorbereitet und durchgeführt. Die Kleingruppen von etwa 5 bis 7 Kindern werden von Eltern (allein oder im Team) übernommen und zu Hause unterrichtet.

    Für den Unterricht in den Kleingruppen werden die Eltern in Vorbereitungsabenden (je ein Abend pro Thema) von Pfarrerin Barbara Martin geschult. Man braucht keine besonderen Vorkenntnisse, um eine Gruppe zu leiten. Es gibt fertig ausgearbeitete Gruppenstunden, alle Materialien dafür bekommt man von der Kirchengemeinde zur Verfügung gestellt.

  • add Wie sieht eine Gruppenstunde aus?

    Die Kinder und Mitarbeitenden treffen sich ca. 1 Stunde. Es wird erzählt, gesungen, gespielt, gebastelt und über Gott und die Welt geredet. Konfi-3 schweißt zusammen und macht Spaß.

  • add Muss ich getauft sein?

    Die Taufe ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an Konfi-3. Es besteht die Möglichkeit sich während der Konfi-3 Zeit oder später taufen zu lassen.

  • add Welche Kosten kommen auf mich zu?

    Für Unterrichtsheft und sonstige Materialien erheben wir einen Beitrag von 15 €. Es besteht die Möglichkeit, sich von den Kosten befreien zu lassen.

 

Kontakt