Dekanat

Das Dekanat und Pfarramt Nord befinden sich in der Zeppelinstraße 27, oberhalb des alten Vaihinger Bahnhofs. Das Dekanat beherbergt die Diensträume des Dekanatamtes des Vaihinger Kirchenbezirks und des Pfarramts Nord, sowie die Dienstwohnung des Dekans.

Vaihingen ist als alte württembergische Oberamtsstadt seit 1547 Dekanatsstadt und hat eine lange Tradition. Entsprechend hatte das Dekanatamt wechselnde Orte. Das heutige Gemeindehaus an der Stadtkirche mit seinem charakteristischen Fachwerk ist das ursprüngliche Gebäude. Nach einer Zwischenstation in der ehemaligen Vogtei in der Grabenstraße wurde im 19. Jahrhundert das heutige Andreähaus im Stil des Klassizismus gebaut und diente bis in die 70er Jahre als Dekanatssitz.