Fachausschuss Orgel

Der Fachausschuss besteht aus dem bestellten landeskirchlichen Orgelsachverständigen Hans-Martin Braunwarth, Bezirkskantor KMD Hansjörg Fröschle und Kantorin Annegret Fischer.

Der Fachausschuss begann seine Arbeit im November 2015. In einer ganztägigen Bestandsaufnahme wurden die Weichen für die neue Klangkonzeption erstellt.

Seither stehen die Mitglieder in regem Austausch. Über Weihnachten wurde die neue Disposition erörtert und entwickelt. Sie bildet die Grundlage alles weiteren Vorgehens u.a. auch der Ausschreibung der Pfeifenpatenschaften und der späteren Ausschreibung des Orgelprojekts an die Orgelbaufirmen.

Hans-Martin Braunwarth ist gelernter Orgelbauer, studierter Kirchenmusiker und hat seinen Sitz in der Südgemeinde in Heilbronn, wo er das Kantorat inne hat. Er ist unser zuständiger Orgelsachverständiger, hat die Gutachten erstellt und die neue Disposition entwickelt.

Kantorin i. R. Annegret Fischer hatte verschiedene Kirchenmusikerstellen innerhalb der Württembergischen Landeskirche inne. Sie verfügt über eine lebenslange Erfahrung mit Orgeln unterschiedlicher Herkunft und Bauart. Sie lebt in Großsachsenheim, wirkt in verschiedenen Gemeinden im Kirchenbezirk und ist ständige Vertreterin des Bezirkskantors an der Stadtkirche.

Hansjörg Fröschle wirkt seit 1984 als Bezirkskantor und Organist der Stadtkirche. Er kennt sämtliche Mucken des seitherigen Instruments und bringt seine über 30jährige Erfahrung mit dem akkustischen Raum der Stadtkirche mit. Er freut sich sehr auf eine voll funktionierende, gediegene und handwerklich gut gebaute Orgel, die den Anforderungen einer Dekanatskirche in Gottesdienst, Konzert und Unterricht voll gerecht wird.