Verwaltungsausschuss

Der Kirchengemeinderat setzt einen Verwaltungsausschuss (VA) ein, der Beschlüsse zu Verwaltungs- und Finanzfragen fassen kann.

Der VA hat folgende Aufgaben:

  • Vorberatung des Haushaltsplans
  • Aufsicht über das Eigentum der Kirchengemeinde und die Vermögensverwaltung
  • Verwaltung und Unterhaltung der Grundstücke und Gebäude der Kirchengemeinde
  • Anschaffungen im Rahmen des Haushaltsplans bis zu einer bestimmten Höhe
  • Entscheidung über die Vergabe von Bauleistungen bis zu einer bestimmten Höhe

Der VA trifft sich einmal monatlich zur nichtöffentlichen Sitzung im Evangelischen Gemeindehaus. Darüber hinaus berichtet der Ausschuss in den Sitzungen des Kirchengemeinderats über seine Arbeit. Wichtige Entscheidungen, die einen bestimmten Kostenrahmen überschreiten, werden im Ausschuss lediglich vorberaten und zur endgültigen Beschlussfassung dem Kirchengemeinderat empfohlen.

Mitglieder kraft Amtes:

  • Die beiden Vorsitzenden des Kirchengemeinderats sowie
  • der Kirchenpfleger

Vom Kirchengemeinderat gewählte Mitglieder:

  • Ellen Burger
  • Horst Ehrenberg
  • Fabian Rau
  • Dr. Henrik Schwarz