Besuchsdienst

Nah bei den Menschen: Der Besuchsdienst ist ein Kreis von ca. 20 Menschen gemischten Alters, die Hausbesuche bei Gemeindegliedern machen. In der Regel sind das Geburtstagsbesuche bei 81-84 und 86-89-jährigen Gemeindegliedern. Geburtstage sind einfach ein schöner Anlass zu zeigen: die Kirchengemeinde denkt an Sie und wünscht Ihnen alles Gute. Nicht selten eröffnen die Geburtstagsbesuche auch die Tür für intensivere Begegnungen und Gespräche, auch außerhalb der Jahresfeier.

Die Mitglieder des Besuchsdienstes sind aber auch bereit, Menschen, die sich einen Besuch und ein Gespräch wünschen, außerhalb der Geburtstage zu besuchen. Vielmehr: Sie würden sich sehr freuen, wenn dieses Angebot stärker in Anspruch genommen würde. Oftmals wissen wir gar nicht, wer sich einsam fühlt oder nicht mehr aus dem Haus kann. Wir sind darauf angewiesen, dass Sie sich bei uns melden oder uns mitteilen, wer den Besuchsdienst bräuchte! Zögern Sie also nicht und melden Sie sich bei Pfarrerin Martin.

Falls Sie beim Besuchsdienst mitarbeiten wollen, dann freuen wir uns auch hierüber sehr. Neben Geburtstagsbesuchen gibt es auch die Möglichkeit, Menschen, die neu in der Kirchengemeinde sind, zu besuchen. Auch dies ist eine spannende Aufgabe. Bei unseren Besuchsdienstabenden, die fünf Mal im Jahr stattfinden, verteilen wir die Geburtstags- und Neuzugezogenenbesuche, tauschen Erfahrungen aus und bilden uns in seelsorglichen Themen weiter.